Wettlauf der keiner sein will



Beim 24. Wülflinger Wässernachlauf am 30.05.2019 wurde erneut der


Wettlauf der keiner sein will


ausgetragen. Dabei hat Dr. med. Thomas Börner, Facharzt für Orthopädie mit dem TSV 09 Wülflingen gewettet, dass der Verein es nicht schaffen wird 200 Teilnehmer für diesen Lauf an den Start zu bekommen. Der TSV 09 Wülflingen konnte die Wette mit über 300 Teilnehmern gewinnen, so dass Dr. Thomas Börner noch bei der Siegerehrung  seinen Wetteinsatz einlösen und einen Scheck über 500 Euro an Frau Lisa Geyer vom  Mehrgenerationenhaus Haßfurt überreichen durfte.


Bild: (Konrad Ludwig)

Die Gewinner des „Wettlaufes der keiner sein will“:

Lisa Geyer (Mehrgenerationenhaus), Dr. med. Thomas Börner, Oliver Fesser (TSV Wülflingen), Markus Ludwig (stellv. Vorstand TSV Wülflingen)